Startseite - Die offizielle Webseite des HSV Peenetal Loitz e.V. und der SG Uni Greifswald/Loitz

Heimspielfieber ----- Nicht Löschen ------

 
Heimspiel in der Peenetalhalle
am 02.02.2018 ab 19:00 Uhr
1. Männer - VfV Spandau

Aktuelle Neuigkeiten

17.01.2019 22:36 - Pokal aus für die Frauen

Am Sonntag stand das Pokalspiel gegen den MV-Ligisten Grün-Weiß Schwerin II an. Viele Ausfälle, die die Damen der SG Uni Greifswald/Loitz schon die ganze Saison begleiten, boten nicht die besten Vorzeichen. Dennoch waren die Frauen motiviert und wollten zeigen, dass sie in guter Verfassung sind und alles daran setzen wollten, auch diesen Gegner zu schlagen.

Lesen Sie mehr

15.01.2019 08:11 - weibliche C-Jugend gewinnt das Nachwuchs-Derby

Im Punktspiel der Bezirksliga-Ost wurde die weibliche C-Jugend der SG Grimmen/Loitz ihrer Favoritenrolle beim SV Einheit Demmin vollauf gerecht und gewann in der Demminer Beermann-Arena nach einer überzeugenden Leistung mit 34:12. Tobias Schmekel, Trainer der SG Grimmen/Loitz, sprach nach dem Spiel von der besten Saisonleistung seiner Mannschaft.
Demmins Trainer Silvio Schüler war mit dem Kampfgeist seiner Spielerinnen zufrieden, monierte allerdings die verhaltene Spielweise im Angriff. „Unsere Spielerinnen haben sich zu sehr auf Josephine Köpke verlassen und scheuten das Risiko, energisch den Torabschluss zu suchen. Diese Niederlage wirft uns nicht um, es gibt noch Spiele, in denen wir unser Punktekonto aufstocken können“, so Demmins Trainer nach dem Abpfiff.

Lesen Sie mehr

15.01.2019 08:06 - 1. Männer siegen in letzter Minute bei Grünheide

Dieses Nachbarschaftsduell hatte es in sich: Die Viertliga-Handballer der SG Uni Greifswald/Loitz mussten am Sonntag in Grünheide antreten und mussten dort bis zur letzten Minute um den Erfolg zittern. Nach den letzten beiden Spielen gegen Werder und Stralsund im Dezember, bei denen die Mannschaft drei Punkte geholt hatte, wurde es das erwartet schwere Spiel. Die vier Wochen Winterpause taten den Spielern aus der Peenestadt nicht wirklich gut. Grünheide legte bei eigenem Anwurf das 1:0 vor, welches von Mateuzs Gmerek postwendend egalisiert wurde. In der 8. Minute war es dann Julian Schramm, der zur ersten Führung (2:3) der SG traf.

Lesen Sie mehr

15.01.2019 08:03 - 1. Männer wollen weiter Punkten

Das Jahr 2018 – vor allem der letzte Monat – endete für die Oberliga-Handballer der SG Uni Greifswald/Loitz überaus erfolgreich. Nach dem Formtief im Oktober/November und dem damit verbundenen Abgleiten auf den vorletzten Tabellenplatz schaffte es die Mannschaft, mit neuem Trainer,  zurück ins Mittelfeld.  Dabei gelang den Loitzern das „Kunststück“, das den anderen 12 Mannschaften der Liga nicht gelungen war. Die SG Uni/Loitz knüpfte dem Tabellenführer Stralsunder HV, der bis dahin eine lupenreine Punkteweste hatte, einen Zähler ab. Bei dem 26:26 sahen die Loitzer über weite Strecken des Spiels viel eher wie der Sieger aus. Stralsund war am Ende jedoch clever genug, das Remis zu erzielen.

Lesen Sie mehr

15.01.2019 08:00 - Ich sehe noch viel Potenzial im Team

Der 49-Jährige Enrico Herberg, Vorstands-vorsitzender des Handballviertligisten der SG Uni Greifswald/Loitz, zieht nach dem letzten Spieltag des Jahres eine überwiegend positive Bilanz und gibt ein ehrgeiziges Saisonziel aus.
Wie zufrieden sind Sie mit den Ergebnissen der ersten 15 Spieltage?
Mit derzeit 12:18 Punkten und Platz zehn stehen wir gar nicht so schlecht da. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es zum vierten Platz nur drei Punkte

Lesen Sie mehr

03.01.2019 14:17 - Interview mit unseren Kreisspieler Radoslaw Wolski

Radoslaw Wolski ist seit Beginn der Saison der neue Kapitän der SG Uni Greifswald/Loitz. Der 30-jährige Pole mit der Nummer 20 auf dem Trikot spielt seit der Saison 2016/17 an der Peene und bekleidet die Position des Kreisspielers. Nach dem letzten Training des Jahres beantwortete er dem Nordkurier einige Fragen zum Saisonverlauf. Nach einer durchwachsenen Leistung zum Anfang der Saison hat sich die Mannschaft stabilisiert und hat sogar dem Stralsunder HV den ersten Minuspunkt beigebracht. Wo sehen Sie den Grund dafür?

Lesen Sie mehr

02.01.2019 13:07 - 1. Männer gelingt kleine Sensation

Den Handballern der SG Uni Greifswald/Loitz gelang am zweiten Rückrundenspieltag das, was keiner der über 500 Zuschauer vor der Begegnung für möglich gehalten hatte. Die SG Uni Greifswald/Loitz hat für eine faustdicke Überraschung gesorgt: Die Spieler von Trainer Jürgen Radloff fügten dem Spitzenreiter der Oberliga-Ostsee-Spree, dem Stralsunder HV, den ersten Punktverlust der Saison zu. Nach dem überraschenden Auswärtssieg aus der Vorwoche gegen Werder (27:23) erspielte sich die SG am letzten Spieltag des Jahres ein 26:26 in eigener Halle.

Lesen Sie mehr

02.01.2019 13:00 - 2. Männer zittern sich zu zwei wichtigen Punkten

Beim letzten Spiel vor der Weihnachtspause bekamen es die Männer der zweiten Mannschaft der SG Uni Greifswald/Loitz mit der HSG Uni Rostock zu tun. Einige hatten sich diese Aufgabe wohl leichter vorgestellt. Trainer Paul Weier wollte aufgrund der zahlenmäßigen Überlegenheit von der ersten Minute an Tempospiel von seiner Mannschaft sehen. „Die ersten 50 Minuten wurden meine Vorgaben leider nicht umgesetzt. Wir haben ohne Tempo im Angriff und ohne Aggressivität in der Abwehr agiert“, so Weier.

Lesen Sie mehr

02.01.2019 12:53 - SG Uni-Frauen zeigen Kampfgeist

Auch beim zweiten Aufeinandertreffen zwischen der SG Uni Greifswald/Loitz und dem Bad Doberaner SV 90 in der aktuellen Saison unterlagen die Damen der SG Uni dem derzeitigen Tabellenführer. Nach einem frühen Rückstand von 3:10 in der 17. Minute konnte sich die SG Uni stabilisieren und bis zur Pause auf einen Drei-Tore-Rückstand zum 10:13 verkürzen. In der zweiten Halbzeit dominierte Doberan weiterhin das Spiel und konnte am Ende mit 30:23 den zehnten Sieg in der bisherigen Saison für sich verbuchen.

Lesen Sie mehr

02.01.2019 11:13 - D-Jugend der SG Loitz/Demmin unterliegt nach großem Kampf

Die erste Hiobsbotschaft erreichte die Mannschaft bereits vor dem Spiel. Beide Torhüter meldeten sich am Samstagmorgen verletzungsbedingt ab. So musste das Trainergespann Enrico Blum/Jan Kindermann einen Feldspieler in das Tor stellen. Das 0:1 durch Florian Imbeck per Siebenmeter egalisierten die Grimmener prompt. So spielten beide Mannschaften bis zur 14. Minute weiter (6:5). Ab diesem Zeitpunkt bekam die Abwehr den Gegner nicht mehr in den Griff und die eigenen Angriffe wurden durch leichte Fehler vergeben, sodass Grimmen bis zur Halbzeit auf 11:7 davonzog. Diesem Rückstand liefen die Spieler der SG bis zur 30.

Lesen Sie mehr

02.01.2019 11:10 - Die 1. Männer der SG Uni Greifswald/Loitz gelingt Coup in der Handball-Oberliga

Der SG Uni Greifswald/Loitz gelang beim Rückrundenauftakt ein grandioser Sieg gegen den Tabellendritten HV GW Werder. Von Beginn an setzten die Spieler um Kapitän Radoslaw Wolski die wirkungsvolleren Akzente und gingen nach vier Minuten erstmals mit zwei Toren in Führung. In der zehnten Spielminute kamen die Gastgeber aus Werder letztmals in dieser Begegnung zum Ausgleich (4:4). Fortan nahmen die Spieler der SG wieder das Heft in die Hand und spielten sich bis zur 15. Minute einen Vorsprung von drei Toren, zum 4:7, heraus.

Lesen Sie mehr


  • Holzhandlung Schmidt und Thürmer

  • Notus Energy

  • Sparkasse Vorpommern

  • Volksbank Demmin

  • Gierke Bau

  • Autohaus Hückstädt

  • Loitzer Glas

  • Twyhues

  • Ingenieurbuero Teetz

  • Wuerttembergische

  • Elektro Schröder

  • Stadtwerke Loitz

  • Auto Heller

  • Autowäsche Loitz

  • Fahrschule Lehmann

Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden